Entspannungstherapie

 

Je mehr man in Alltagsaktivitäten eingebunden ist, desto wichtiger ist es einen Ausgleich durch Entspannung zu schaffen.

Entspannungstechniken sind Verfahren zur Verringerung körperlicher und geistiger Anspannungen. Körperliche Entspannung und das Erleben von Gelassenheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden sind eng miteinander verknüpft.

Ein regelmäßiger Wechsel zwischen An- und Entspannung kann auch helfen, Schmerzen zu reduzieren, sowie das Immunsystem zu stärken.

 

Wirkungen sind z.B.:

 

- Positive Beeinflussung des Blutdrucks

- Lösen von Verspannungen

- Ausgleich bei privaten und beruflichen Anforderungen

- Regeneration aller Körperfunktionen

- Stressabbau

- Stärkung des Immunsystems

- Geringeres Schmerzempfinden